Hundeausbildung


Die Ausbildung der Hunde erfolgt nach der Methode der positiven Bestärkung. Das bedeutet, es wird auf Strafe verzichtet. Vielmehr werden die Hunde durch Lob und Belohnungen motiviert, ein gewünschtes Verhalten zu zeigen. Dabei wird Wert auf eine möglichst homogene Gruppenbildung gelegt, um Hund und Herrchen/Frauchen weder zu über- noch zu unterfordern.

 

Neben den klassischen Ausbildungsangeboten von der Welpengruppe bis zur vereinseigenen  Hundeprüfung werden auch reine Freizeitgruppen (Work and Fun) angeboten.

 

Unser Ausbildungsleiter Wolfgang Bous gibt Ihnen gerne weitere Auskünfte (0177 / 2190914) und vermittelt auch Probestunden zum Kennenlernen.

 

Die Ausbildung findet im Wesentlichen auf dem vereinseigenen Hundeplatz in Mechernich-Lessenich statt.